Marginalien XXII

Kognitive Dissonanz

Perlen, unter die Säue geworfen, zeitigen keineswegs bessere Koteletts.

Kompromiss

Jedes Interesse bedarf zu seiner Realisierung der ihm gegenüber geltend gemachten Gewalt.

Gewaltlosigkeit würde ihn als Albernheit kompromittieren.

Die Hochschätzung eines angeblich gewaltfrei, „auf Augenhöhe“ zu Stande gekommenen Kompromisses hat sich in die Spiegelfechterei verliebt.

Konkurrenz

Ein Leben lang werden sie gnadenlos an den Ansprüchen ihrer Anwender gemessen.

Das legen sie sich als Herausforderungen aus, also als eine freiwillig auf sich genommene Bewährungsprobenkette, die sie sich dann auch gut sichtbar um den Hals hängen.

Die Psychologie des Abhängigen ist ja so was von öde.

Konsensgesellschaft

Beim Konsens liegt eine festgestellte Übereinstimmung der Zwecke oder Interessen vor.

Nicht so bei der Schicksalsgemeinschaft, die heute zur Konsensgesellschaft aufgemöbelt wird. In ihr hat man von seinen Differenzen gefälligst abzusehen und seine tatsächlichen Interessen der Vorschrift unterzuordnen, nicht uneinig zu sein. In diesem Sinne äußerte sich ein Musterdemokrat namens John. F. Kennedy

Frage nicht was Dein Staat für Dich tun kann,

frage lieber was Du für Deinen Staat tun kannst.“

Der normale Verstandesgebrauch wird sich schwer tun, eine Differenz zum Credo des Faschismus (Du bist nichts, dein…. ist alles) herbeizubeten.

Was nicht heißt, dass es keinen gibt. Aber wer lässt sich schon gern einen selbstbewussten Untertan schimpfen?

Konservatismus

Der eigenen Einsicht zu misstrauen, ist das Einfallstor überpersönlicher Mächte.

[ck]

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: